So geht’s

So machen Sie mit
Bitte melden Sie sich an (s.u.) und reservieren Sie sich die Termine. Wir mailen Sie dann rechtzeitig an und senden Ihnen die monatliche Information zur Film- und Kinoauswahl.

Wenn Sie dann – im Fall der Fälle – kurz zurückmelden, dass Sie mal   n i c h t   teilnehmen werden, sind wir Ihnen sehr dankbar und wissen, mit wie vielen Personen wir schlussendlich rechnen dürfen. Dann können wir dementsprechend die Lokalität für das Nachgespräch aussuchen, die Anzahl für Kopien mit Fragen, Hinweisen und Kritiken festlegen usw.

Ein weiterer Vorteil für Sie: Wir schreiben alle Angemeldeten an, sobald wir wissen, wohin es geht und welcher Film zu sehen ist. Manchmal ist schon früher klar, welcher guter Film länger läuft und sich einer gemeinsamen Auseinandersetzung aufdrängt. Dann lesen Sie rechtzeitig unsere Nachricht – und gehen nicht schon vorher in den Film, den wir ohnehin gemeinsam sichten wollen.

So melden Sie sich an
Senden Sie bitte eine E-Mail an anmeldung@gottimkino.de mit dem Stichwort »Kinokreis Hamburg«.

Wir sind Ihre Begleiter_innen
Margit Braun (Referentin im Fachbereich Beziehung.Familie.Lebenswege / Supervisorin DGSv)
Dr. Thomas Kroll (Mitglied der katholischen Filmkommission für Deutschland / Supervisor DGSv)
Joseph Schnieders (Systemischer Coach / Moderator / Redakteur)

Unsere Filmauswahl
Mit Horror‑ und Actionfilmen dürfen Sie nicht rechnen. Es sind eher künstlerisch ambitionierte Filme zu sehen und so genannte Arthouse-Filme – Filme, die beim filmdienst sowie bei epd Film drei und mehr Sterne (von fünf) erhalten. Im Archiv können Sie entdecken, welche Filme bisher miteinander erlebt wurden und welche Genres bislang schon zur Geltung kamen.
Neun Tage vor dem Treffen legen die Hamburger Kinos fest, welche Filme in der Woche mit dem dritten Dienstag des Monats zu sehen sind. Spätestens am Donnerstag zuvor ist definitiv klar, wann welcher Film wo läuft. Dann informieren wir Sie im Laufe des späten Vormittags.

Unsere Uhrzeit
Wir wollen nicht zu spät ins Kino gehen und sind bemüht, einen guten Film im Vorabendprogramm (rund um 18 Uhr) zu finden.

Unser Treffpunkt
Der Treffpunkt hängt von der Filmauswahl ab – und steht jeweils am Donnerstag vor dem Treffen fest. Bis dahin bitten wir um Geduld.

Dann sehen wir uns wieder
Vor Ostern treffen wir uns noch am:
19. März 2019
16. April 2019

Noch Fragen?
Rufen Sie einfach an. Thomas Kroll erreichen Sie unter Tel. (040) 24877-461.

Eine weitere Gemeinden und Institutionen Website