Herzlich willkommen!

Beim Kinokreis Hamburg, so der Arbeitstitel, geht es darum, als Christ_innen und Menschen guten Willens am Diskurs über aktuelle Spielfilme teilzunehmen, gemeinsam spirituelle Impulse und theologische Themen auf der Leinwand zu entdecken und darüber miteinander in (Glaubens-)Gespräche zu kommen. Jeden dritten Dienstag im Monat wollen wir zusammen mit Interessierten ins Kino gehen und dort sichten, wovon zeitgleich in den Feuilletons die Rede ist.

Der Teil-Lockdown bis zum 10. Januar 2021 ist beschlossene Sache. Gemeinsame Kino-Erlebnisse sind bis auf Weiteres nicht möglich.

So sichtet der Kinokreis weiterhin eine Serie, das derzeit präferierte Genre für Bildschirme aller Größen – jenseits der Kinoleinwand. Beim November-Treffen wurde vereinbart, mit der Sichtung der französischen Serie DEIN WILLE GESCHEHE fortzufahren.
Sprich: Am Dienstag, den 15. Dezember 2020 steht beim Austausch ab 18 Uhr die zweite Staffel im Mittelpunkt. Ab 19 Uhr stößt Sr. Gudrun Steiss, Leiterin der Pastoralen Dienststelle im Erzbistum Hamburg, zur Runde hinzu. Sie hat lange Jahre in mehreren französischen Diözesen gearbeitet hat und wird die eine oder andere Frage in punkto Katholische Kirche bzw. Pastoral in Frankreich beantworten können.
Apropos Austausch: Mit dem ZOOM-Programm gibt es dank einer datengeschützten Version gute Erfahrungen.

Hier ein Filmtipp am Rande: Bis Anfang Februar ist in der arte-Mediathek noch IN DEN GÄNGEN (Deutschland 2018 • Regie: Thomas Sauber • 120 Minuten) zu sehen. Vier von fünf Sternen bei filmdienst.de; für epdFilm war IN DEN GÄNGEN sogar Film des Jahres 2018.

Als übernächster Termin ist Dienstag, 19. Januar 2021 um ± 18 Uhr im Blick. 

Alles Weitere zu Film- und Kinoauswahl, Uhrzeiten, Anmeldung etc. finden Sie immer wieder auf dieser Homepage mit dem ungewöhnlichen, aber gut merkbaren Titel www.gottimkino.de

Bitte geben Sie weiterhin auf sich und auf andere Acht! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kroll und Joseph Schnieders

 

Weihnachten 2020 – warten – feiern – genießen. Mehr unterhttps://weihnachten.erzbistum.hamburg