Herzlich willkommen!

Beim Kinokreis Hamburg, so der Arbeitstitel, geht es darum, als Christ_innen und Menschen guten Willens am Diskurs über aktuelle Spielfilme teilzunehmen, gemeinsam spirituelle Impulse und theologische Themen auf der Leinwand zu entdecken und darüber miteinander in (Glaubens-)Gespräche zu kommen. Jeden dritten Dienstag im Monat wollen wir zusammen mit Interessierten ins Kino gehen und dort sichten, wovon zeitgleich in den Feuilletons die Rede ist.

Die Corona-Zahlen steigen, die zweite Welle rückt spürbar näher. Wir laden daher nicht ins Kino ein, sondern nutzen einmal mehr die arte-Mediathek. Wir haben uns für ENEMY (Kanada, Spanien 2013 • Regie: Denis Villeneuve • 90 Minuten) entschieden; denn Kanada ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, die am 14. Oktober eröffnet wurde.

Bitte geben Sie bis Montag, den 14. September 2020 um 12 Uhr per Telefon, (040 ) 248 77-460, oder per E-Mail – baumann@erzbistum-hamburg.de – kurz Bescheid, ob Sie bei der Videokonferenz mit dabei sein möchten. Hier der Link für die Sichtung.

Am Dienstag, den 20. September 2020 drücken Sie bitte kurz vor 18 Uhr auf folgenden Link https://conference.ecclesias.net/kinokreis oder geben diesen in die entsprechende Zeile Ihres Browser ein. Dann sind Sie mit Herr Schnieders und mir verbunden, und wir können uns mit- und untereinander austauschen, vorausgesetzt Ihr PC oder Laptop ist mit einer Videokamera, einem Mikrofon und einem Lautsprecher ausgerüstet.

Als übernächster Termin ist Dienstag, 17. November 2020 um ± 18 Uhr im Blick.

Bitte geben Sie weiterhin auf sich und auf andere Acht!

 

Alles Weitere zu Film- und Kinoauswahl, Uhrzeiten, Anmeldung etc. finden Sie immer wieder auf dieser Homepage mit dem ungewöhnlichen, aber gut merkbaren Titel www.gottimkino.de

Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kroll und Joseph Schnieders