Herzlich willkommen!

Beim Kinokreis Hamburg, so der Arbeitstitel, geht es darum, als Christinnen und Christen mit Menschen guten Willens am Diskurs über aktuelle Spielfilme teilzunehmen, gemeinsam spirituelle Impulse und theologische Themen auf der Leinwand zu entdecken und darüber miteinander in (Glaubens-)Gespräche zu kommen. Jeden dritten Dienstag im Monat wollen wir, falls möglich, zusammen mit Interessierten ins Kino gehen und dort sichten, wovon zeitgleich in den Feuilletons die Rede ist.

Seit Anfang Juli sind die Kinos wieder geöffnet, doch der Kinokreis fährt nach Absprache mit den nach wie vor Teilnehmenden  weiterhin auf Sicht. Daher auch rund um den Herbstbeginn nochmals persönliche Vorabsichtung sowie folgender, gemeinsamer Austausch mittels einer datengeschützten Version der ZOOM-Plattform.

Beim digitalen Treffen am Dienstag, den 21. September 2021 geht es ab 18 Uhr um EINE GESCHICHTE VON DREI SCHWESTERN (Türkei, Deutschland, Niederlande, Griechenland 2019 • Regie: Emin Alper • 108 Minuten).  Fünf von fünf Sternen bei epdFilm, vier von fünf bei filmdienst.de. Bis zum 23. September 2021 ist der Film in der arte-Mediathek abrufbar.

 

Als übernächster Termin ist Dienstag, 19. Oktober 2021 im Blick.

Alles Weitere zu Film- und Kinoauswahl, Uhrzeiten, Anmeldung etc. finden Sie immer wieder auf dieser Homepage mit dem ungewöhnlichen, aber gut merkbaren Titel www.gottimkino.de

Bitte geben Sie weiterhin auf sich und auf andere Acht! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kroll und Joseph Schnieders