Herzlich willkommen!

Beim Kinokreis Hamburg geht es darum, als Christinnen und Christen mit Menschen guten Willens am Diskurs über aktuelle Spielfilme teilzunehmen, sprich: gemeinsam das Leben mit seinen vielfältigen Facetten wahrzunehmen, spirituelle Impulse und theologische Themen auf der Leinwand zu entdecken sowie darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Jeden dritten Dienstag im Monat wollen wir zusammen mit Interessierten ins Kino gehen und dort sichten, wovon zeitgleich in den Feuilletons die Rede ist.

Beim November-Treffen ging’s am 15. des Monats ins Passage-Kino und – passend zum großen Kinosaal – in die Vergangenheit. Denn MRS. HARRIS UND EIN KLEID VON DIOR (USA 2022 • Regie Anthony Fabian • 116 Minuten) führt das Publikum knapp zwei Stunden lang per Regiestil und perfekter Ausstattung in die 50er-Jahre des letzten Jahrhunderts. Alte Rollenmuster sowie das eine oder andere Klischee sind ebenfalls nicht zu übersehen. Somit bzw. dennoch genügend Stoff für den anschließenden Austausch in Tischgruppen mithilfe von Impulsfragen. Per E-Mail gab’s später noch zwei, drei Kritiken »frei Haus« sowie Fragen für die eine oder andere stille Minute daheim.

Das nächste Treffen findet am 20. Dezember 2022 statt.

Alles Weitere zu Film- und Kinoauswahl, Uhrzeiten, Anmeldung etc. finden Sie immer wieder auf dieser Homepage – mit dem ungewöhnlichen, aber gut merkbaren Titel www.gottimkino.de

Bitte geben Sie weiterhin auf sich und auf andere Acht! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kroll und Joseph Schnieders