Herzlich willkommen!

Beim Kinokreis Hamburg, so der Arbeitstitel, geht es darum, als Christinnen und Christen mit Menschen guten Willens am Diskurs über aktuelle Spielfilme teilzunehmen, gemeinsam das Leben mit seinen vielfältigen Facetten wahrzunehmen. spirituelle Impulse und theologische Themen auf der Leinwand zu entdecken und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Jeden dritten Dienstag im Monat wollen wir zusammen mit Interessierten ins Kino gehen und dort sichten, wovon zeitgleich in den Feuilletons die Rede ist.

Kontaktbeschränkungen sind mit Blick auf die Omikron-Variante wieder Thema und Gebot der Stunde. Daher wechseln wir in den Digital-Modus, sprich: Filmsichtung vorab per Mediathek und Treffen per ZOOM-Plattform.

Am Dienstag, den 21. Dezember 2021 ging’s um Zwei im falschen Film (Deutschland 2017 • Regie: Laura Lackmann • 107 Minuten). Den zweiten Spielfilm der 42-Jährigen findet man bis Anfang Februar 2022 in der ARD-Mediathek.
Beim Austausch ging’s mithilfe eines Frageblattes voran, als Nachlese gab’s das Presseheft, zwei, drei Kritiken sowie ein paar Fragen für die persönliche Reflexion.

Als nächster Termin ist Dienstag, 18. Januar 2022 im Blick.

Alles Weitere zu Film- und Kinoauswahl, Uhrzeiten, Anmeldung etc. finden Sie immer wieder auf dieser Homepage mit dem ungewöhnlichen, aber gut merkbaren Titel www.gottimkino.de

Bitte geben Sie weiterhin auf sich und auf andere Acht! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kroll und Joseph Schnieders